Tipps für Mieter

02.12.2014 | Tipps für Mieter

Studie: Referenzzinssatz für Mieten wird im Juni 2015 auf 1,75 Prozent sinken

Referenzzinssatz. Foto: eyetonic/fotolia.com

Der für die Berechnung der Miete herangezogene Referenzzinssatz wird im kommenden Jahr von aktuell zwei Prozent auf 1,75 Prozent sinken – das zumindest ist das Ergebnis einer Studie der Zürcher Kantonalbank. Das Finanzinstitut rechnet spätestens im Juni mit der Senkung. Mieter könnten daraufhin einen niedrigeren Mietzins verlangen.  weiterlesen

28.11.2014 | Tipps für Mieter

Neuer Wohnungsindex will Marktverhältnisse offenlegen

Ein neuer Wohnungsindex des Verbands der Immobilienwirtschaft SVIT will offenlegen, wie es um Angebot und Nachfrage auf dem Schweizer Mietwohnungsmarkt tatsächlich bestellt ist. Dabei werden ausschliesslich Online-Inserate ausgewertet.  weiterlesen

14.11.2014 | Tipps für Mieter

Studie: Mietpreise werden 2015 nur geringfügig steigen

Im kommenden Jahr sollen die Mietpreise schweizweit betrachtet nur schwach ansteigen. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Immo-Monitoring des Zürcher Beratungsunternehmens Wüest & Partner. Grund sei die ansteigende Marktliquidität: Sowohl das Angebot von, als auch die Nachfrage nach Mietwohnungen ist hoch.  weiterlesen

29.10.2014 | Tipps für Mieter

Jeder fünfte Schweizer unterschreibt seinen Mietvertrag ungelesen

Ein ungelesener Mietvertrag kann zu Problemen führen. Foto: stillkost/Fotolia.com

Bevor Mieter ihren Mietvertrag unterschreiben, sollten sie diesen genau durchgelesen und einige Klauseln unter die Lupe nehmen. So die Theorie – tatsächlich lesen aber 21 Prozent der Schweizer ihren Mietvertrag vor der Unterzeichnung gar nicht oder nur ungenau. Das kann zu bösen Überraschungen führen.  weiterlesen

10.10.2014 | Tipps für Mieter

Immobilienbetrug: So erkennen Wohnungssuchende gefälschte E-Mails und Anzeigen

Immobilienbetrug, Haus, Falle, Foto: Francesco Ugolini / fotolia.com

Betrüger versenden im Namen von Immobilienportalen E-Mails, versuchen Nutzerdaten auszuspionieren oder inserieren gefälschte Anzeigen. Ihr Ziel: Wohnungssuchende um ihr Geld zu erleichtern. Die Methoden der Betrüger unterscheiden sich von Fall zu Fall. Wohnungssuchende, die ihre Maschen kennen, können Immobilienbetrug leichter erkennen.  weiterlesen

10.09.2014 | Tipps für Mieter

Bloss keine Panik: Verhaltensregeln bei Wohnungsbrand

Wohnungsbrand, Foto: scarlet61/fotolia.com

Es brennt im Haus oder in der eigenen Wohnung – bei der Flucht ins Freie greifen 49 Prozent der Schweizer noch schnell nach den wichtigsten Dokumenten und Papieren, wie eine aktuelle Studie zeigt. Bei einem Wohnungsbrand sollte die Rettung von Hab und Gut allerdings nicht im Vordergrund stehen – es kommt darauf an, sich richtig zu verhalten und – falls möglich – das Gebäude so schnell wie möglich zu verlassen.   weiterlesen

22.08.2014 | Tipps für Mieter

Das dürfen Mieter in ihrer Wohnung verändern

Wohnung verändern, Teppich, Foto: Erik Schumann/fotolia.com

Auch wer zur Miete wohnt, darf seine Wohnung verändern – in gewissem Rahmen. Denn laut Obligationenrecht muss eine Mietwohnung nach Vertragsende im gleichen Zustand zurückgegeben werden, wie sie übernommen wurde – abgesehen von der üblichen Abnützung. Falls der Vermieter nicht zustimmt, kommen daher lediglich Veränderungen in Frage, die sich leicht wieder rückgängig machen lassen.  weiterlesen

20.08.2014 | Tipps für Mieter

Das stört die Schweizer an ihrer Wohnung am meisten

Wohnung, Sanitäranlagen, Foto: mischa_kub/fotolia.com

Ungünstige Raumaufteilung, fehlender Balkon oder veraltete Sanitäranlagen – über die Hälfte der Schweizer Mieter und Eigentümer ist mit ihrer Wohnung unzufrieden. Dies zeigt eine aktuelle Studie. Hier die Top fünf der häufigsten Störfaktoren.  weiterlesen

13.03.2014 | Tipps für Mieter

Was Raucher in einer Mietwohnung beachten müssen

Mietwohnung, Raucher, Foto: Photographee.eu/fotolia.com

Seit Mai 2010 müssen in der Schweiz sämtliche geschlossenen Räume rauchfrei sein, wenn sie öffentlich zugänglich sind oder als Arbeitsplatz dienen. Für private Räume gilt das natürlich nicht. Wer jedoch Raucher ist und zur Miete wohnt, muss auf seine Nachbarn Rücksicht nehmen und damit rechnen, beim Auszug eine Entschädigung für vergilbte Wände oder Fensterrahmen zahlen zu müssen.  weiterlesen

19.02.2014 | Tipps für Mieter

Nachbarschaftsstreit richtig lösen

Nachbarschaftsstreit, Nachbarn, Foto: edbockstock/fotolia.com

Lärm, Essensgerüche oder im Treppenhaus abgestellter Hausrat sind gerade in Mehrfamilienhäusern immer wieder Anlass für kleinere Streitereien unter Nachbarn. Bevor daraus ein ausgewachsener Nachbarschaftsstreit wird, unter dem die Lebensqualität beider Seiten leidet, sollten Nachbarn ihre Konflikte rechtzeitig aus der Welt schaffen.  weiterlesen