Hausarbeiten: Bügeln und Fensterputzen sind bei den Schweizern besonders unbeliebt

Lesermeinungen:  

(0)

Den Küchenboden wischen, die Wäsche waschen, das Klo putzen – die wenigsten Menschen haben wirklich Freude an Hausarbeiten. Welche Tätigkeiten die Schweizer dabei am meisten hassen, hat jetzt eine repräsentative Studie herausgefunden. Dabei zeigt sich: Vor allem das Bügeleisen und der Fensterreiniger werden nur ungern angefasst.

Fensterputzen, Hausarbeiten, Foto: Mita Strock Images/fotolia.com
Fensterputzen gehört zusammen mit Bügeln bei den Schweizern zu den unbeliebtesten Hausarbeiten. Foto: Mita Strock Images/fotolia.com

Zu den Dingen, die Eltern ihren Kindern beibringen, um sie aufs Erwachsensein vorzubereiten, gehört unzweifelhaft die Erkenntnis, dass es im Leben auch unangenehme Dinge gibt, die trotzdem gemacht werden müssen. Hausarbeiten sind beispielsweise ein solches notwendiges Übel. Eine repräsentative Studie von immowelt.ch hat jetzt herausgefunden, welche Hausarbeiten besonders unbeliebt sind: Unter allen Tätigkeiten im Haushalt hassen die Befragten das Bügeln und das Fensterputzen am meisten. 21 Prozent der Schweizer würden Glasreinigern und Mikrofasertüchern am liebsten aus dem Weg gehen, 19 Prozent scheuen das Bügeleisen wie der Teufel das Weihwasser.

Genauso unbeliebt wie das Bügeln ist das Toilettenputzen. Auch diese Hausarbeit mögen 19 Prozent der Befragten am wenigsten. Neun Prozent gaben dagegen an, das Bad ungern zu putzen, jeweils sechs Prozent mögen es am wenigsten, den Boden zu saugen oder Staub zu wischen.

Unbeliebte Hausarbeiten: Unterschiede zwischen Frauen und Männern

Bei vielen der abgefragten Hausarbeiten gibt es auf der Beliebtheitsskala deutliche Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Während etwa 24 Prozent der Frauen angaben, besonders ungern das Fenster zu putzen, waren es bei den Männern lediglich 17 Prozent. Dafür hassen die Herren nichts mehr als den Griff ins Klo: 25 Prozent finden es furchtbar, die Toilette zu putzen, bei den Frauen sind es nur 14 Prozent.

Übrigens: Die beliebteste Hausarbeit der Schweizer ist das Kochen. 39 Prozent der Befragten favorisierten diese Tätigkeit vor allen anderen.

19.04.2016


Ihre Meinung zählt

(0)
0 von 5 Sternen
5 Sterne
 
0
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Ihre Bewertung:

Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

Lifestyle

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neuen Kommentar schreiben