Dreimal so viele Anfragen: Makler profitieren von hoher Reichweite auf immowelt.ch

Lesermeinungen:  

(4)

Innerhalb eines Jahres sind die Besuche auf dem Immobilienportal um 63 Prozent gestiegen. Gleichzeitig hat sich die Zahl der Anfragen von Immobiliensuchenden auf immowelt.ch mehr als verdreifacht. Dies ist auch ein Ergebnis der aktuellen Werbekampagne.

Makler, Anfragen, immowelt.ch, Foto: sepy
Im Februar 2016 haben Makler über immowelt.ch deutlich mehr Anfragen erhalten als im Vorjahreszeitraum. Foto: sepy

Fast jeder sechste Schweizer will umziehen, wie eine repräsentative Studie von immowelt.ch zeigt – rund 1,4 Millionen Schweizer also, die mit ihrer aktuellen Bleibe unzufrieden sind. Umzugswillige bergen ein enormes Vermarktungspotenzial für Makler und genau diese Zielgruppe spricht immowelt.ch mit seiner Werbekampagne an. Der actiongeladene Spot wird derzeit auf zahlreichen TV-Sendern wie 3+, 4+, RTL II und Pro 7 ausgestrahlt.

Das Ergebnis der ersten TV-Kampagne von immowelt.ch ist messbar: Zwischen Februar 2015 und Februar 2016 ist die Zahl der Besuche auf immowelt.ch um 63 Prozent gestiegen: auf 390'000 Visits. Das wirkt sich auch auf die Nachfragen von Immobiliensuchenden aus, die Makler und private Anbieter auf ihre Immobilienangebote erhalten. Gegenüber Februar 2015 war in diesem Jahr ein Plus von 221 Prozent zu verzeichnen – also eine Verdreifachung.

TV Kampagne, Reichweite immowelt.ch, Grafik: immowelt.ch

Den aktuellen TV-Spot von immowelt.ch sehen Sie hier.

> zum Spot

 

06.04.2016


Ihre Meinung zählt

(4)
5 von 5 Sternen
5 Sterne
 
4
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Ihre Bewertung:

Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

Firmenmeldung

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neuen Kommentar schreiben