Glamour für Immobilienprofis: VIP FILM EVENT macht Halt in Zürich

Lesermeinungen:  

(5)

Leckereien, anregenden Gespräche und Glamour-Feeling: Am Mittwochabend, 11. November 2015, hat das Immowelt VIP FILM EVENT Station in Zürich gemacht. Für rund 550 Immobilienprofis wurde im Arenas Cinemas der rote Teppich ausgerollt. Viele Makler aus der Region nutzen das Zusammentreffen auch, um sich über Immobilienthemen auszutauschen. Auf dem Filmprogramm stand diesmal der neue James-Bond-Streifen „Spectre“.

VIP FILM EVENT, Zürich, James Bond, Foto: Jürg Christandl
Rund 550 Immobilienprofis waren zum Immowelt VIP FILM EVENT nach Zürich gekommen. Foto: Jürg Christandl Foto: Jürg Christandl

Glamourfeeling machte sich am Mittwochabend (11. November 2015) im Kino Arenas Cinemas in Zürich breit. Rund 550 Gäste waren mit der Lizenz gekommen, das VIP FILM EVENT von immowelt.ch zu besuchen und den neuen James Bond-Streifen „Spectre“ mit Daniel Craig in der Hauptrolle zu sehen.

Auch die Makler konnten sich wie echte Geheimagenten fühlen: Sie wurden von Bond-Girls in goldenen Abendkleidern begrüsst und konnten sich vor der Fotoleinwand in beste Geheimagentenpose werfen. Ausserdem gab es zum Empfang Erfrischungen – natürlich auf Wunsch auch geschüttelt, nicht gerührt. Die lockere Stimmung nutzten die Immobilienprofis, um mit Mitarbeitern von Immowelt interessante Gespräche über das Unternehmen zu führen oder sich gegenseitig über Trends auf dem Immobilienmarkt auszutauschen.

Carsten Schlabritz: „langjährige Partnerschaften eingehen“

Nachdem die 550 Gäste im Kinosaal Platz genommen hatten, konnten sie noch einen Live-Showact bestaunen. Im verdunkelten Saal boten zwei Künstler in LED-Anzügen eine spektakuläre Performance.

VIP FILM EVENT, Zürich, James Bond, immowelt.ch, Fotos: Nadine Hackemer / immowelt.ch
Die Immobilienprofis wurden von Bond-Girls in goldenen Abendkleidern begrüßt. – Vor dem Film sahen die Besucher eine spektakuläre LED-Performance. Fotos: Nadine Hackemer / immowelt.ch Foto: Nadine Hackemer / immowelt.ch

Immowelt-CEO Carsten Schlabritz freute sich über die Anzahl der Gäste beim Filmevent. „Schön, dass Sie so zahlreich erschienen sind“, sagte er und gab als Ziel aus: „Wir wollen langjährige Partnerschaften mit Ihnen als Kunden eingehen.“

Dann bekamen die Gäste den actiongeladenen Immowelt-Kampagnenspot zu sehen. In diesem sind die beiden Protagonisten auf der Jagd nach der perfekten Immobilie – wie sonst die Immobilienprofis. Dieses Mal konnten sich die Makler jedoch entspannt zurücklehnen. Und auch die folgenden Ermittlungen konnten sie abgeben – an den Geheimagenten James Bond.

Nach dem Film bekam jeder Immobilienprofi  eine Tasche voll mit Goodies wie Pralinen, Notizzettel oder Stifte. Als Andenken konnten die Gäste ausserdem ihr Foto, das sie zuvor an der Fotoleinwand geschossen hatten, mitnehmen. Die Resonanz auf das Event war durchweg positiv. „Tipptopp! Super, dass Sie dieses Event veranstalten“, lobte ein Makler die Veranstaltung und die Immowelt-Crew. „Die neue Reichweite ist spürbar. Mein Bauchgefühl ist, die Immowelt ist im Kommen in der Schweiz“, sagte ein anderer Immobilienprofi.

VIP FILM EVENT, Zürich, James Bond, immowelt.ch, Foto: Nadine Hackemer / immowelt.ch
Lange Schlange vor der Fotoleinwand: Insgesamt wollten sich 550 Besucher das Event nicht entgehen lassen. Foto: Nadine Hackemer / immowelt.ch Foto: Nadine Hackemer / immowelt.ch
VIP FILM EVENT, Zürich, James Bond, immowelt.ch, Fotos: Nadine Hackemer / immowelt.ch
Für leckere Häppchen und Sandwiches war gesorgt. – Die Immobileinprofis konnten sich mit Mitarbeitern von Immowelt über den Schweizer Immobilienmarkt austauschen. Fotos: Nadine Hackemer / immowelt.ch Foto: Nadine Hackemer / immowelt.ch

12.11.2015


Ihre Meinung zählt

(5)
5 von 5 Sternen
5 Sterne
 
5
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Ihre Bewertung:

Diesen Artikel finden Sie auch in folgenden Themengebieten:

Firmenmeldung

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neuen Kommentar schreiben