Lifestyle

Sex, Streit, laute Musik – was an den Nachbarn am meisten nervt

Nachbarn können wunderbar sein, aber auch wahnsinnig nerven. Am meisten gestört fühlen sich Schweizer, wenn sie Streitgespräche, Haustiere oder laute Musik von nebenan anhören müssen. Dabei zeigen vor allem Geringverdiener wenig Toleranz gegenüber ihren Nachbarn.  weiterlesen

22.11.2018 | Lifestyle

Diese K.o.-Kriterien haben Schweizer bei der Wohnungssuche

Schlechte Verkehrsanbindung, zu lautes Umfeld oder keine Haustiere erlaubt – für viele Schweizer sind das die Gründe, um sich gegen eine Wohnung zu entscheiden, selbst wenn Miete und Ausstattung eigentlich zusagen. Das ergab eine Umfrage von immowelt.ch. Die Ergebnisse zeigen auch, dass Männer und Frauen unterschiedliche K.o.-Kriterien für eine Wohnung haben.  weiterlesen

07.11.2018 | Lifestyle

Die Gefahr in der Wand: Schweizer unterschätzen Schimmelsporen

Schimmel in der Wohnung, Schimmel im Bad, Foto: Wellnhofer Designs/fotolia.com

Schimmel an den Wänden ist nicht nur nicht schön anzusehen, er kann auch die Gesundheit gefährden. Das wollen aber viele Schweizer nicht wahrhaben, wie eine Umfrage von immowelt.ch ergab. Dabei sind besonders viele Haushalte mit Kindern vom Schimmel befallen.  weiterlesen

31.10.2018 | Lifestyle

Sorglose Schweizer: Mehrheit prüft Nebenkostenabrechnung nicht genau

Die Nebenkostenabrechnung ist eine umfangreiche Aufstellung verschiedener Posten. Inwieweit diese ordnungsgemäß abgerechnet wurden, ist vielen Schweizern egal. Denn viele kontrollieren die Nebenkostenabrechnung nicht sorgfältig. Dabei gibt es deutliche Unterschiede zwischen Männern und Frauen sowie Singles und Mehrpersonenhaushalten.  weiterlesen

18.09.2018 | Lifestyle

Jeder sechste Schweizer erledigt Reparaturen in der Wohnung selbst

Wenn daheim etwas zu Bruch geht und repariert werden muss, packt fast jeder sechste Schweizer gerne selbst an. Das hat jetzt eine repräsentative Studie von immowelt.ch ergeben. Gleichzeitig sind 90 Prozent der Schweizer aber auch zufrieden mit der Arbeitsqualität und Beratung professioneller Handwerker.  weiterlesen

17.07.2018 | Lifestyle

Ohne Fiffi? Ohne mich! Schweizer machen Urlaubsplanung von Haustier abhängig

Schweiz, Urlaub, Haustiere Foto: Mirko/fotolia.com

Der Urlaub naht und viele Haustierbesitzer müssen sich mehrere Fragen stellen: Fiffi oder Mieze mitnehmen, sie bei Freunden unterbringen oder zu Hause bleiben? Viele machen die Entscheidung dabei von ihren vierbeinigen Lieblingen abhängig und bevorzugen Tiersitter im Familien- oder Freundeskreis.  weiterlesen

04.07.2018 | Lifestyle

Ab in den Urlaub: Wem Schweizer die Wohnung anvertrauen

Urlaub, Wohnung, Foto: antgor/fotolia.com

Vor der Abfahrt in den heissersehnten Urlaub stellt sich oft die Frage: Wer soll in der Wohnung nach dem Rechten sehen? Bei den Schweizern stehen hier die Eltern und die Nachbarn hoch im Kurs – im Gegensatz zu den Schwiegereltern.  weiterlesen

18.06.2018 | Lifestyle

In jedem elften Haushalt mit Kind wird geraucht

In neun Prozent der Haushalte, in denen auch Kinder leben, wird geraucht. Das zeigt eine aktuelle Studie von immowelt.ch. Bei den Singles sind es deutlich mehr: Hier qualmt jeder fünfte in den eigenen vier Wänden.  weiterlesen

28.05.2018 | Lifestyle

Wohnungsbrand: Senioren retten Dokumente, die Jungen Handy und Laptop

Wohnungsbrand, retten, Foto: animaflora/fotolia.com

Was tun wenn’s in der Wohnung brennt? Immerhin 38 Prozent der Schweizer bringt in diesem Fall als erstes wichtige Papiere in Sicherheit, wie eine aktuelle Studie zeigt. Auffällig: Bei den Senioren rettet mehr als die Hälfte zuerst die Dokumente, bei jungen Schweizern dagegen knapp jeder vierte. Diese Dinge retten Schweizer zuerst vorm Feuer.  weiterlesen

08.05.2018 | Lifestyle

Jeder 8. Schweizer unterschreibt Mietvertrag ungelesen

Mietvertrag, Umfrage, Foto: Svitlana/fotolia.com

Weniger als die Hälfte der Schweizer lesen einer Umfrage zufolge ihren Mietvertrag gründlich, bevor sie ihre Unterschrift daruntersetzen. Zwölf Prozent der Schweizer unterschreiben sogar ohne den Inhalt zu kennen. Das hat verschiedene Gründe.  weiterlesen